Neue IT-Umgebung - zugeschnitten auf die individuellen Anforderungen eines Automobilzulieferers!

Bei der Ackermann CNC Technik GmbH stand die Erneuerung der bestehenden IT-Landschaft an. Die Implementierung eines Clusters, eines Applikationsservers, der Ausbau des Netzwerks und ein neues Backup brachten die geforderte Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit und Flexibilität.

Als Verfügbarkeit und Leistung der IT-Systeme nicht mehr den gewachsenen Anforderungen entsprachen, entschied man sich dafür in eine neue Lösung zu investieren. Die bestehende IT-Infrastruktur sollte ganzheitlich analysiert werden, um ein auf den Kunden zugeschnittenes Konzept zur Erneuerung dieser zu erarbeiten.

Bei der bestehenden Lösung hat es sich um eine klassische Client-Server-Umgebung gehandelt. Die Clients wurden über Fast-Ethernet-Switche an die Server angebunden. Das bestehende Backup-Konzept der IT-Infrastruktur war auf die damaligen Anforderungen anhand der Stand der Technik ausgelegt. Eine Wiederherstellung der Daten im Verlustfall wäre nur mit enormem Aufwand möglich gewesen. Wäre es zu einem Brand im Serverraum gekommen, hätte dies wahrscheinlich nicht abgefangen werden können.

Mit der neuen IT-Infrastruktur sollten die beschriebenen Umstände verbessert werden. Des Weiteren war gefordert, die generelle Geschwindigkeit beim Arbeiten zu erhöhen und die Sicherheit vor Angriffen zu verbessern. Zudem sollte eine höhere Ausfallsicherheit der Systeme gewährleistet, die IT-Infrastruktur flexibel erweiterbar und Wartungsarbeiten unabhängig vom Arbeitsverhalten der Nutzer möglich sein.

»Die Zusammenarbeit mit der nds war wirklich wie aus dem Bilderbuch. Offen, ehrlich und das Resultat ist genau das, was wir uns vorgestellt haben. Wir sind sehr glücklich mit dem Ergebnis.«

Leitung Vertrieb & Marketing Ackermann CNC Technik GmbH

Steigerung der Performance und Sicherheit.

Die gemeinsam erarbeiteten Anforderungen wurden mit einem Lenovo Server der neuesten Generation, einem Synology NAS, Firewalls »Watchguard Firebox« mit APT-Sandbox für eine erhöhte Sicherheit vor externen Angriffen und aktuellen Switchen von Alcatel-Lucent umgesetzt. Dabei wird der Lenovo Server sowohl als Backupserver, als auch als Hyper-V Host genutzt und stellt somit die Ressourcen für die virtuellen Server zur Verfügung. Die virtuellen Maschinen bilden eine komplette Microsoft Active Directory Domäne inklusive Microsoft Exchange und Applikationsserver ab. Der Lenovo Server kann bei Bedarf flexibel erweitert werden.

Die Systeme sind über performante Switche angebunden, damit die erhöhte Bandbreite beim Endgerät genutzt werden kann. Sollte der Bedarf bestehen, kann aus dem in zwei Brandabschnitten getrennt eingerichteten Backup, postwendend eine einzelne Datei bis hin zu einem kompletten Server wiederhergestellt werden. Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung der Marke Eaton überbrückt Stromausfälle bis zu zwanzig Minuten und gleicht Lastspitzen aus dem Stromnetz aus. Als Nebeneffekt konnten durch den Einsatz effizienterer Systeme die Energiekosten gesenkt werden.

Herausforderungen

  • Anfällig für Ausfälle.
  • Unflexible, nicht erweiterbare Lösung.
  • Hoher Stromverbrauch.
  • Unzureichende Leistung der gesamten IT.
  • Sicherheitslücken durch alte Software.

Lösungen

  • Hyper-V Cluster für die Ausfallsicherheit.
  • Watchguard Firebox mit APT-Sandbox-Technologie.
  • Microsoft Windows Server 2016  als Domain Controller und Applikationsserver.
  • Flexible Storage Lösung (Synology Rack-Station).
  • Alcatel Switche zur Erhöhung der Netzwerk-Leistung.
  • Zweites Backup Medium im separaten Brandabschnitt.
  • Veeam Backup Essentials.
  • Eaton USV zur kurzzeitigen Überbrückung bei Stromausfall.
  • Neue Lenovo ThinkCentre Arbeitsplätze.

Vorteile

  • Deutliche Performance-Steigerungen.
  • Hohe Ausfallsicherheit.
  • Flexible Möglichkeiten bei der Erweiterung.
  • Backup-Strategie durch Gesamtkonzept.
  • Deutliche Einsparung von Energiekosten.

CNC-Technik mit höchster Präzision!

Die Ackermann CNC Technik GmbH ist Zulieferer für die Automobil-Industrie. Die Schwerpunkte sind dabei die Fertigung von Prototypen bis hin zur Serienproduktion von Einzelteilen und ganzer Baugruppen.

Eine breite Produktpalette, langjährige Erfahrung in der CNC-Technik und die Fokussierung auf höchste Präzision, Qualität, Zuverlässigkeit und hohe Flexibilität zeichnet das Ditzinger Unternehmen aus.

 

Eingesetzte Techniken:

Netzwerk

Server

Der Motor Ihrer IT-Infrastruktur

IT-Sicherheit

Schutz Ihres Netzwerks

Unsere Partner
für diesen Bereich
Alcatel-Lucent Enterprise
Eaton
WatchGuard
Veeam
Microsoft
Lenovo

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

anmelden