Übernahme Geschäftsbetrieb

Übernahme Geschäftsbetrieb

Die nds Netzwerksysteme GmbH übernimmt den Geschäftsbetrieb der davit und das Collaboration Center in Stuttgart.

Pressemeldung nds Netzwerksysteme GmbH – 04.06.2020

Die nds Netzwerksysteme GmbH übernimmt den Geschäftsbetrieb der davit und das Collaboration Center in Stuttgart.

Mit der Übernahme erweitert der Metzinger IT-Dienstleister sein Portfolio um hochprofessionelle Kommunikations-, Präsentations- und Co-Working-Lösungen.

Seit 1992 bietet die nds Netzwerksysteme GmbH maßgeschneiderte Lösungen über das gesamte Spektrum einer modernen Unternehmens-IT. Von der Beratung über IT-Infrastrukturthemen und IT-Lösungen bis hin zur Integration von Software Lösungen und dem kompletten IT Betrieb der Kunden.

Rückwirkend zum 01.06.2020 hat die nds Netzwerksysteme GmbH im Wege eines Asset Deals den Geschäftsbetrieb der insolventen davit GmbH erworben und kann seinen Kunden mit sofortiger Wirkung neue und zugleich ergänzende Produkte anbieten. Die davit war bekannt für hochmoderne, medientechnische Lösungen für audiovisuelle Fragestellungen, die Kunden im Bereich ihrer Präsentations- und Kommunikationstechnik einsetzen. Davit-Lösungen sind beispielsweise im Einsatz bei Firmen wie Porsche, AMG, Daimler, Bosch, LBBW oder nicht zuletzt im Spielertunnel des VfB Stuttgart.

Zudem wird die nds das am Stuttgarter Standort vorhandene Collaboration Center übernehmen und betreiben. Dieser Showroom gehört zu den modernsten seiner Art in Deutschland und zeigt Kunden wie auch Besuchern sofort, welche Vorteile eine zeitgemäße Kommunikations- und Medientechnik mit sich bringt und wie diese sinnvoll eingesetzt werden kann. Das mit seinen 8 Meeting- und Kommunikationsräumen inkl. großer Dachterrasse ausgestatte Collaboration Center wird von Unternehmen und Institutionen auch zu Schulungs-, Besprechungs- und Eventzwecke angemietet und bereits heute rege genutzt.

„Wir freuen uns durch diesen Coup unser Portfolio um innovative und hochspannende Präsentations- und Kommunikationssysteme zu erweitern und können von nun an unseren Kunden auf dem Weg zur Digitalisierung alles aus einer Hand anbieten. Dies ist für beide Seiten ein Gewinn“, betont nds-Geschäftsführer Jochen Fischer. „In den Gesprächen mit davit-Gründer Florian Knoll wurde schnell klar, dass man gemeinsam auf einer Wellenlänge ist und es genügend Ideen gibt, wie man die nun bei der nds vorhandenen Zahnräder optimal mit einander verzahnen kann. Florian Knoll bleibt auch zukünftig mit an Bord und verantwortet den Bereich Medientechnik, so dass ein reibungsloser Übergang gewährleistet ist.

Neben dem Geschäftsbereich der Kommunikations- und Medientechnik werden wir das Stuttgarter Collaboration Center auch weiterentwickeln. Die vorhandene Infrastruktur eignet sich nicht nur für externe Anfragen, sondern soll auch für interne Weiterbildungsmöglichkeiten genutzt werden“, ergänzt Fischer.

Mit diesem Zukauf setzt die nds Netzwerksysteme gerade im Coronazeitalter ein sehr positives Zeichen an seine Mitarbeiter wie auch Kunden und zeigt, dass der Weg der vergangenen Jahre auch in durchaus wirtschaftlich schwierigen Zeiten der Richtige war.

preloader